Dampfdiffusionsaustauschkoeffizient

Alles zu DELPHIN, dem Programm zur hygrothermischen Bauteilsimulation.

Moderatoren: ghorwin, fechner, ruisinger

Antworten
anna
Beiträge: 7
Registriert: 16 Apr 2021, 07:29

Dampfdiffusionsaustauschkoeffizient

Beitrag von anna »

Guten Abend!

Ich würde gerne für eine ruhende Luftschicht mit 2,5cm Dicke den Wärmeübergang und den Wasserdampfübergang der Grenzschicht definieren. Mein Ansatz wäre dies unter Kontaktbedingungen einzugeben. Nur weiß ich nicht wie ich den Wert für "Dampfdiffusionsaustauschkoeffizient" berechnen soll? Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. Danke schon mal!

LG Anna
fechner
Beiträge: 74
Registriert: 19 Dez 2018, 09:32

Re: Dampfdiffusionsaustauschkoeffizient

Beitrag von fechner »

Hallo,

Wo ist denn diese ruhende Luftschicht positioniert? Ich denke nicht, dass eine Kontaktbedingung hier korrekt wäre. Sie können die Luftschicht doch auch direkt als Material eingeben.
anna
Beiträge: 7
Registriert: 16 Apr 2021, 07:29

Re: Dampfdiffusionsaustauschkoeffizient

Beitrag von anna »

Hallo,

im betrachteten Detail liegt ein Holzbalken auf einem Ziegelmauerwerk auf. Auf der Stirnseite des Balkens befindet sich eine 2,5cm dicke Luftschicht. Für den langwelligen Strahlungsaustausch im Hohlraum habe ich eine Feldbedingung erstellt. Der Hohlraum wurde mit dem Material Luftschicht 25mm belegt (ich gehe davon aus, dass damit die äquivalente Wärmeleitfähigkeit bei der genannten Dicke dargestellt wird?). Nun stell ich mir die Frage, ob damit alle Transportprozesse berücksichtigt wurden. Die Kontaktbedingung "Wärmeübergang und Dampfidffusion an einem Kontakt Material zu Luft" hätte ich verwendet damit auch die Übertragung von Wasserdampf miteinbezogen wird.
fechner
Beiträge: 74
Registriert: 19 Dez 2018, 09:32

Re: Dampfdiffusionsaustauschkoeffizient

Beitrag von fechner »

Hallo,

Ach so meinen sie das. Ja, das Ansetzen dieser Kontaktbedingung ist hier eine gute Idee. Damit wird dann der Wärme- und Dampfübergang an dieser Grenze realistischer abgebildet. Unter dem folgenden Link können sie auch noch eine Excel-Datei herunterladen, welche die Berechnung der Lufteigenschaften nach EN 673 ermöglicht. Dabei können auch die Übergangskoeffizienten für Wärme und Dampf mit berechnet werden. Im Anhang gibt es noch eine pdf-Datei (gepackt) mit einer kurzen Erläuterung dazu.
Dateianhänge
DF01_Lufträume_de_unbelüftet.zip
(45.54 KiB) 363-mal heruntergeladen
anna
Beiträge: 7
Registriert: 16 Apr 2021, 07:29

Re: Dampfdiffusionsaustauschkoeffizient

Beitrag von anna »

Danke für die Anwort!
Wo finde ich den angesprochenen Link zur Excel-Datei?
fechner
Beiträge: 74
Registriert: 19 Dez 2018, 09:32

Re: Dampfdiffusionsaustauschkoeffizient

Beitrag von fechner »

Entschuldigung, den hatte ich vergessen. Hier ist er.
https://cloudstore.zih.tu-dresden.de/in ... JAcCd46taB
anna
Beiträge: 7
Registriert: 16 Apr 2021, 07:29

Re: Dampfdiffusionsaustauschkoeffizient

Beitrag von anna »

Vielen Dank!
Antworten